Olivier Hofmann
Bezirkspartei Affoltern
16.01.2019

Gut besuchter Neujahrsanlass der FDP

Am 11. Januar 2019 lud die FDP Bezirk Affoltern zum alljährlichen Neujahrsapéro ein. Zu Gast waren die Kantonsratskandidaten der FDP, die sich den Fragen des Moderators Andreas Moser und des Publikums stellten. Dabei zeigte sich einmal mehr, dass die FDP über eine sehr qualifizierte Liste verfügt.

Von Kantonsrat Olivier Hofmann erfuhren die 40 Anwesenden, dass er in seiner Freizeit gerne mit seiner Frau Wanderungen unternimmt. Zudem zeigte er auf, dass auch generelle Themen des Kantonsrates, wie das Gesetz über den Untergrund, das Wasser- und das Strassengesetz eine Bedeutung für das Säuliamt haben.

Arianne Moser erzählte von ihrer sportlichen Leidenschaft, dem Fechten. Als Unternehmerin und Mutter von drei erwachsenen Kindern war einerseits die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein Thema und auch wie wichtig es ihr ist, unterschiedliche Ansichten zu gemeinsamen, tragfähigen Lösungen zu bringen.

Alain Schwald erzählte den Zuhörern von seinem Hobby, dem Streethockey. Der Sport stellt für ihn einen perfekten Ausgleich zur Politik und zum Studium dar. Als Bezirkspräsident der FDP gab sich Alain zudem sehr optimistisch bezüglich der anstehenden Kantonsratswahlen und strich die Vielseitigkeit der Kandidaten heraus.

Claudia Chinello war im vergangenen Jahr Präsidentin der Jungen Wirtschaftskammer Schweiz. In dieser Funktion war sie viel unterwegs und knüpfte viele Kontakte im In- und Ausland. Claudia möchte vermehrt Junge und Nicht-Wähler für die Politik begeistern und sie davon überzeugen, dass Politik spannender ist, als ihr Ruf.

Manuel Moser ist der Newcomer auf der FDP-Liste. Er trat erst vor einem Jahr in die Partei ein. Als bodenständiger Macher will der 43-Jährige jetzt die Erfolgsgeschichte des Knonaueramtes und der Schweiz weiterschreiben und aktiv mitgestalten. Er ist passionierter Läufer und mehrfacher Marathon-Finisher.

Der sechste Kandidat auf der FDP-Liste, Florian Maier, weilt zurzeit im Niger und ist mit dem Aufbau seines Start-ups beschäftigt. Die FDP Bezirk Affoltern wünscht den sechs Kandidaten einen spannenden und erfolgreichen Wahlkampf.